Zeus Front
Zeus Back

Zeus

5.00 out of 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

128,90 

Ziel war es, ungeachtet jeglicher Entwicklungs- und Materialkosten das hochwertigste und beste Holz für den modernen Defensivspieler zu kreieren. Das Ergebnis ist das ZEUS. Wir sind sehr stolz, Ihnen dieses Meisterwerk präsentieren zu können. Die Verwendung des Namens „Zeus“, dem Gott der Götter, erschien nur logisch.

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: 101 Kategorie:

Produktbeschreibung

Ziel war es, ungeachtet jeglicher Entwicklungs- und Materialkosten das hochwertigste und beste Holz für den modernen Defensivspieler zu kreieren. Das Ergebnis ist das ZEUS. Wir sind sehr stolz, Ihnen dieses Meisterwerk präsentieren zu können. Die Verwendung des Namens „Zeus“, dem Gott der Götter, erschien nur logisch.

Hinweis: Die Vorhandseite ist die Seite mit dem Logo „Sauer & Tröger“.

Abmaße Schlägerblatt

16 cm x 15,8 cm (Höhe x Breite)

Furniere

5

Spielsystem

DEF+ bis ALL+

Tempo

  • Vorhand: 67
  • Rückhand: 61

Kontrolle

  • Vorhand: 87
  • Rückhand: 92

Gewicht

ca. 91g

Das Holz ist zugeschnitten auf den Langnoppenbelag Sauer&Tröger HELLFIRE. Wir empfehlen das Holz für den tischnahen Allrounder sowie den tischfernen Abwehrspieler.

Verarbeitet werden Graphitanteile, das Holz des japanischen Kaiserbaumes und 2 Furniere aus ideal parallel verlaufendem UD-Carbon. Die Außenfurniere aus japanischem Kiso Hinoki runden diese Kombination perfekt ab. Da es sich teils um seltene und schwer zu erhaltende Rohmaterialien handelt, kann es hin und wieder zu temporären Auslieferungsengpässen kommen.

Hinweis: Durch die CBIF Verklebung ist die Vorhand etwas schneller als die Rückhand.

Zusätzliche Informationen

Griff

Gerade

2 Bewertungen für Zeus

  1. 5 von 5
    5 von 5

    :

    Das Zeus ist ein super Holz für lange Noppen.
    Auf der RH ergibt sich aufgrund des harten Ballanschlags ein starker Störeffekt bei gut Kontrolle. Dies gilt in Verbindung mit vielen OX Noppen.
    Die VH harmoniert sehr gut mit dem Butterfly Tenergy 05 , einem der meist gespielten OFF Beläge. Dieser lässt sich sogar in 2,1 mm noch gut kontrollieren. Damit kann auf der VH Seite ein sehr schneller Topspinangriff gespielt werden. Durch den flachen Ballabsprung des Holzes gelingt auch Block-Konter-Schuss sehr gut.

  2. 5 von 5
    5 von 5

    :

    Spiele das Holz mit einer Friendship 799 Kurznoppe auf der RH + Aurus Sound auf der VH.
    Habe beim Vorhand -Topspin selten eine so gute Spinentwicklung bei gleichzeitig überragender Kontrolle erlebt. Die Kurznoppe spielt sich ebenfalls problemlos damit, durch den bereits erwähnten flachen Ballabsprung.
    Was für mich aber auch entscheidend war: Das Holz liegt fantastisch in der Hand. Der Griff ist perfekt (zumindest für meine Hand). Ich würde das Holz durchaus auch für beidseitige Noppen-Innen Spieler empfehlen, denn es verfügt über erstaunliche Temporeserven, die es auch für leicht offensive Allroundspieler geeignet erscheinen lassen. Absolut zu empfehlen !

Füge deine Bewertung hinzu